Skip to content

5390 Tandem PID/XSD

Arbeiten Sie intelligenter mit dem Modell 5390 Tandem PID/XSD, das die Leistung des 4430 Photoionisationsdetektors (PID) und des 5360 Halogenspezifischen Detektors (XSD) kombiniert, um gleichzeitig Halogene und aromatische Verbindungen zu erkennen.

Dieser patentierte Tandemdetektor bietet die Leistung von zwei Gaschromatograph (GC)-Detektoren, dem 4430 PID und dem 5360 XSD, in einem effizienten Paket. Sein einzigartiges Design macht Transferleitungen überflüssig und verwendet nur einen Detektoranschluss. Das vereinfachte Design des Modells 5390 verbessert die Zuverlässigkeit und Leistung und reduziert die Kosten. Auf Wunsch können die Detektoren auch einzeln verwendet werden.

5390 Tandem-PID/XSD Features:

  • Einzigartiges Design eliminiert den Bedarf an Transferleitungen und minimiert das Totvolumen
  • Patentiertes Tandem-Detektordesign verwendet nur einen GC-Detektoranschluss
  • Exklusive Lampsaver™-Schaltung kann so programmiert werden, dass die PID-Lampe nach einer bestimmten Zeit ausgeschaltet wird, um die Lebensdauer der Lampe zu verlängern
  • Hohe Empfindlichkeit mit selektiver Detektion von halogenierten Verbindungen
  • Geringer Wartungsaufwand und erhöhte Stabilität und Zuverlässigkeit
  • Einzigartiges Düsendesign minimiert Peak Tailing aufgrund von nicht abgesaugten Totvolumina oder Transferleitungen

4450 Tandem PID/FID

Erleben Sie den Komfort und die Flexibilität des Tandem-Photoionisationsdetektors/Flammenionisationsdetektors (PID/FID) Modell 4450: ein patentierter Kombinationsdetektor für die Gaschromatographie (GC), der das Modell 4430 PID und das Modell 4410 FlD beinhaltet.

Unser dynamisches Duo Modell 4450 Tandem PID/FID bietet die Vorzüge von zwei Detektoren in einem praktischen Gerät. Zusammen erzeugen die Detektoren simultane Chromatogramme für Aromaten und Aliphaten, wodurch die Notwendigkeit einer separaten Analyse entfällt.

Tandem-PID/FID Features:

  • Patentiertes Design verwendet nur einen GC-Detektoranschluss
  • Tandem-Design zur Aufnahme von zwei simultanen Chromatogrammen aus einer einzigen Injektion
  • Der Wegfall von Transferleitungen zwischen den Detektoren verbessert Peakform und Leistung
  • Das System verwendet GC-Elektronik oder das Zweikanal-Elektrometer von OI Analytical

5350 Tandem PID/ELCD

Steigern Sie die Effizienz und sparen Sie Platz auf der Theke mit dem Modell 5350 Tandem-Photoionisationsdetektor/Elektrolytischer Leitfähigkeitsdetektor (PID/ELCD), einem intelligent konzipierten Gerät für die duale Detektion von aromatischen und halogenen Verbindungen.

Das Modell 5350 Tandem PID/ELCD vereint die Leistung von zwei großartigen Detektoren: Modell 4430 PID und Modell 5320 ELCD, wodurch die Notwendigkeit einer getrennten Analyse von aromatischen und halogenen Verbindungen entfällt. Sein einzigartiges Design macht Transferleitungen überflüssig und verwendet nur einen Detektoranschluss. Die Detektoren können auf Wunsch auch separat verwendet werden. Der 5350 Tandem-PID/ELCD ist mit den Geräten der meisten GC-Hersteller kompatibel.

Model 5350 Tandem PID/ELCD Features:

  • Einzigartiges Tandem-Design eliminiert Transferleitungen und minimiert das Totvolumen
  • Das Tandem-Detektordesign verwendet nur einen GC-Detektoranschluss
  • Patentiertes UV-Lampen-Fenster-Sweep™-Design minimiert die Verschmutzung der Fensteroberfläche
  • Die exklusive Lampsaver™-Schaltung kann so programmiert werden, dass die PID-Lampe nach einer bestimmten Zeit ausgeschaltet wird, um die Lebensdauer der Lampe zu verlängern
  • ELCD verfügt über eine schnell austauschbare Einweg-Kartusche mit deionisierendem Harz und ein vereinfachtes Lösungsmittelsystem
  • Die Reaktorkonstruktion verwendet Messing- und Graphit/Vespel®-Hülsen anstelle von massiven Graphit-Hülsen
  • Programmierbare Lösungsmittelentlüftung durch zeitgesteuertes GC-Ereignis
Auf Anfrage können auch weitere Modelle angeboten werden.

Nicht dabei, was Sie suchen? Sprechen Sie uns einfach an und unser kompetentes Team kümmert sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage.