Skip to content

Festphasenextraktion

Vivace™ Duo

Schnell, leicht & vielseitig

Das Vivace™ Duo Festphasenextraktionssystem ist ein spezielles Arbeitspferd für die effiziente Handhabung großer Chargen kleiner biologischer, Lebensmittel- und Umweltproben. Durch den gleichzeitigen Betrieb von zwei Positionen ist das Vivace™ Duo doppelt so schnell wie die auf dem Markt befindlichen Einkanalsysteme. Es verfügt über eine benutzerfreundliche Touch-Oberfläche, die bis zu 100 Methoden speichern und bis zu 4 verschiedene Methoden für Ihre Probencharge anwenden kann.

Die automatische Spülung des Probenbehälters ist integriert, um die Wiederfindung für klebrige Verbindungen wie PFAS zu verbessern. Die Rückzugsfunktion ermöglicht es den Analyten, die Spritzenpumpe zu umgehen, um Kontaminationen zu vermeiden. Weitere Funktionen sind die Verwendung beider Proben-/Fraktionsröhrchen zur Verdoppelung der Proben-/Fraktionskapazität, die automatische Nadelreinigung, die Kartuschentrocknung und die Blockadeerkennung.

Funktionsweise

Bis zu 30 Probengefäße, SPE-Kartuschen und Fraktionsflaschen können auf dem runden Tablett geladen werden. Der Nadelkopf steuert 2 Nadelsätze für Proben und Fraktionen sowie einen Satz Stößel, die eine Dichtung um die SPE-Kartuschen bilden, um Flüssigkeit über Überdruck zuzuführen.

SPE-03

Das SPE-03 ist ein leistungsstarkes und effizientes Probenaufbereitungssystem, das bis zu 8 Proben gleichzeitig verarbeiten kann. Es kann für große und kleine Volumina von Wasser-, Lebensmittel-, Boden-, Kraftstoff- und forensischen Proben verwendet werden. Wie alle unsere Systeme arbeitet es mit positivem Druck, um Flüssigkeiten mit festen Flussraten zu fördern, und verhindert so Ablagerungen in Ihren SPE-Kartuschen. Alle Proben beginnen und enden zur gleichen Zeit. Durch den Einsatz unserer Fließweg-Integrationstechnik hat der SPE-03 eine sehr kleine Stellfläche und passt problemlos in jeden Abzug. Zu den besonderen Merkmalen gehören die Flaschenspülung, separate Abfallausgänge und die Stickstofftrocknung. Das System wurde an mehreren Standorten in den USA, Australien und Europa für PFAS unter Verwendung der EPA-Methode 537.1, 533, modifizierter Methoden, DoD QSM Tabelle B-15 und anderer proprietärer Methoden validiert.

Nicht dabei, was Sie suchen? Sprechen Sie uns einfach an und unser kompetentes Team kümmert sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage.