Skip to content

velp Lösungsmittel-Extraktoren

SER 158 Serie Automatischer Lösemittelextraktor

Die automatischen Lösungsmittelextraktoren der Serie SER 158 in 3 und 6 Positionen sind die genaue und präzise Lösung für die quantitative und qualitative Bestimmung von extrahierbaren Stoffen nach der Randall-Methode und analysieren bis zu 5 Mal schneller als herkömmliche Soxhlet.

Der Fest-Flüssig-Extraktionsprozess entfernt die löslichen Bestandteile aus Feststoffen mit Hilfe eines flüssigen Lösungsmittels in 5 Schritten. Das SER 158 arbeitet in Übereinstimmung mit internationalen Standards wie AOAC, ISO, EPA, APHA, UNI.

Eine sichere und leistungsstarke Heizung, kombiniert mit fortschrittlicher Software und Sicherheitsprozessen, garantiert reproduzierbare Extraktionsprozesse.

Die SER 158 ist voll automatisiert, um die Produktivität zu maximieren und dem Bediener Zeit zu sparen. Einfach laden & loslegen!

SER 148 Serie Lösemittelextraktor

Mit den SER 148/3 und SER 148/6 kann eine Substanz oder eine Gruppe von Elementen aus festen und halbfesten Proben nach dem Randall-Verfahren (bestehend aus Eintauchen, Waschen und Lösemittelrückgewinnung) getrennt werden.

Bei der automatischen Version SER 158 ist das Hauptanwendungsgebiet die Bestimmung des Gehalts an löslichen Produkten wie Fetten, Waschmitteln, Weichmachern und Pestiziden in Lebensmitteln, Futtermitteln, Waschmitteln, Gummi- und Kunststoffrezepturen, pharmazeutischen Produkten und Böden.

Die SER 148 Serie ist eine halbautomatische Lösung ohne Kompromisse bei der Sicherheit des Bedieners (IP55) und dem Lösungsmittelverbrauch, was auch eine Begrenzung der Kosten pro Analyse garantiert.

In Kombination mit der Hydrolyseeinheit HU6 ist es möglich, dieselben Tiegel zu verwenden, um einen möglichen Probenverlust zwischen den beiden Einheiten zu vermeiden.

HU 6 Hydrolyse-Einheit

Die VELP Scientifica Hydrolyseeinheit HU 6 ist die ideale Lösung für die vorgelagerte Lösungsmittelextraktion zur Bestimmung des Gesamtfettgehaltes, um die Fettmoleküle für die Extraktion freizusetzen.

Dieses Verfahren wird in einer Reihe von offiziellen AOAC-Methoden zur Bestimmung des Fettgehalts von Lebensmittelproben wie Fleisch, Käse, Meeresfrüchten, Schokolade, Getreidemehl, etc. gefordert.

Der HU 6 führt die Hydrolyse in völliger Sicherheit durch und bearbeitet sechs Proben gleichzeitig, um die Produktivität zu maximieren.

Nicht dabei, was Sie suchen? Sprechen Sie uns einfach an und unser kompetentes Team kümmert sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage.